Bienenleben ausserhalb des Stocks


 



Wichtiger Nebeneffekt der Sammelei: die Befruchtung der Blüten. Denn die Bienen bringen den Pollen, das männliche Produkt der Staubgefäße, mit der Narbe des Stempels, dem weiblichen Teil der Blüte, in Kontakt. So sind zum Beispiel die Erträge von Obstgärten, in denen Bienenvölker stehen, erheblich größer.

Übrigens: Hat eine Biene eine ergiebige Quelle für Nektar oder Honigtau entdeckt, kann sie dies ihren Stockgenossinnen mitteilen. Ihre Bienensprache basiert auf “Tanzformationen², die unter anderem Entfernung und Himmelsrichtung der Nahrungsquelle weitergeben.

zurück

weiter